Naturheilpraxis für Massage und Prävention
Naturheilpraxis für Massage und Prävention

Mit Entspannung die eigene Energie zurückholen!

 

Bereits frühzeitig, also vor ersten Symptomen einer Energieminderung, ist es wichtig, durch Tiefenentspannung den Energiehaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ein erstes Anzeichen ist, daß uns meist (eigentlich ausreichende) 6 Stunden Schlaf nicht reichen. Mit tollen Entspannungsverfahren kann man da einiges wieder ausgleichen.

 

Als Seminarleiter für "Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen" und "Autogenes Training" kann ich dir diese Verfahren beibringen und mit dir üben.

 

Ich zeige dir, wie man vor dem streßigen Alltag entfliehen kann. In 8-wöchigen Kursen (1 x wöchtenlich) bring ich dir die Techniken näher. Aber auch als Einzelschulung ist dies kein Problem. Sprich mich einfach darauf an und achte auf die Termine meiner Seminar-Angebote.

 

Eine spezielle energetische Anwendung, die zur Tiefenentspannung führen kann, ist die R.E.S.E.T. Kieferbalance nach Philip Rafferty. Darüber hinaus ist auch jede meiner Wellness- oder Massageanwendungen Entspannung pur...

 

Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen            

 

Der amerikanische Arzt Prof. Edmund jacobsen entwickelte diese Methode zu Beginn der 1930er Jahre in amerika. Er erkannte den zusammenhang zwischen psychischer anspannung und physischer Muskelverspannung: Ärger, Ängste, Stress....

 

Bei der PMR werden durch diese Erkenntnis Muskel aktiv angespannt und anschließend entspannt.

 

Wirkung: 

- Entspannung der Skelettmuskulatur verbesserte Durchblutung

- Entwicklung der inneren Körperwahrnehmung

- Senkung der Herzfrequenz und des Blutdrucks

- Verbesserung der Atmung

- Wiederherstellung des Gleichgewichts im vegetativen Nervensystem

 

Autogenes Training           

 

wurde von dem Berliner Nervenarzt J. H. Schultz entwickelt, der sich bereits 1910 sehr intensiv mit Hypnose beschäftigt hat. Er fand heraus, dass wir durch formelhafte Sätze, also durch Autosuggestion einen Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem nehmen können. Insgesamt besteht das AT aus mindestens 7 solchen formelhaften Sätzen. Diese werden als eine Art Selbsthypnose angewandt.

 

Das AT reguliert dabei das vegetative Nervensystem vor allem die Atmung, den Blutkreislauf, den Wärme- und Wasserhaushalt und den Stoffwechsel.

 

R.E.S.E.T. Kieferbalance nach Philip Rafferty            

 

Balancierter Kiefer – Balancierter Körper

 

Die R.E.S.E.T. – Kieferbalance ist eine sanfte und wirkungsvolle Methode um die Kiefermuskulatur wieder zum entspannten Zustand finden zu lassen und das Kiefergelenk auszugleichen. Ein entspanntes Kiefergelenk hat enorme Auswirkung auf Muskeln, Bänder und Sehnen im gesamten Körper.

 

Schon die kleinste Verspannung der Kiefermuskeln kann die normale, ausgeglichene Position des Kiefergelenks verändern. Wenn die Kiefermuskulatur immer mehr verspannt, führt dies häufig zu Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Migräne, Schulter- und Nackenschmerzen, Tinnitus bis zu Beschwerden des Bewegungsapparates.

 

Diese Methode eignet sich hervorragend zur tiefen Entspannung, als Vorbeugung von vom Kiefer ausgehenden Beschwerden und unterstützend bei Streß, zahn- und kieferorthopädischen Behandlungen, Zahnspangen, Lernproblemen, Schlafproblemen uvm. (Diese Anwendung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt/Zahnarzt)

 

Im wöchentlichen Abstand empfehle ich 5 bis 10 Sitzungen, ich biete aber auch eine 10-Wochen-Anwendung an, bei der die dritte bis zehnte Sitzung in Kurzform abgehalten wird.

 

Hinweis zum Datenschutz

Entspann di mol

Silke Börner

Alter Markt 14
87634 Obergünzburg

Erreichbarkeit

Mo und Mi

07:30 bis 16:00 Uhr

Di, Do und Fr

07:30 bis 14:00 Uhr

(sollte ich in einer Behandlung sein, nutze bitte den Anrufbeantworter)

 

Termin nur nach Vereinbarung!

 

Telefon:

08372/9806099

WhatsApp:

0170 2310558

Email:

entspann-di-mol@gmx.de

 

Online buchen möglich über

roten Button oder Timify-App

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Entspann di mol